Warum sagt man… “Mein lieber Scholli”?!

Mein lieber Scholli! Das sagen wir manchmal, wenn wir über etwas erstaunt oder empört sind. Oder auch beeindruckt. Aber was ist denn das eigentlich für ein Wort – “Scholli” – und was könnte das heißen?

Es gibt zwei Theorien: Die eine lautet, dass sich die Redewendung “Mein lieber Scholli” vom französischen Wort “jolie” ableitet, was “schön” bedeutet. Die andere Theorie behauptet allerdings, dass es den “Scholli” als Person wirklich gegeben hat. Ferdinand Joly war ein bekannter Aussteiger und Vagabund in Österreich Ende des 18. Jahrhunderts, der so manche Dinge angestellt haben soll, bei denen wir heute sagen würden: “Mein lieber Scholli!”.