Warum sagt man… „Da kann ich dir ein Lied von singen“?!

„Ach, da kann ich dir ein Lied von singen…“ Diese Redwendung benutzen wir, wenn wir etwas seeehr gut kennen. Aber woher kommt sie? Die Niederbayern haben da schon ein paar Ideen:

 

 

Die Redewendung „da kann ich ein Lied von singen“ gibt es schon seit dem 16. Jahrhundert. Damals wurde als “Lied” noch ein öffentlicher Vortrag bezeichnet, und es hatte fast gar nichts mit Musik zu tun. Über Lieder wurden nicht nur Nachrichten, sondern auch Fachwissen übertragen. Und deswegen sagen wir auch heute noch, das wir ein Lied von etwas singen können, von dem wir sehr viel wissen.