Folge 1: Besuch im Hans-Eisenmann-Haus

Wie fängt man die wilde Natur des Nationalparks Bayerischer Wald in einem Museum ein? Mit dieser Frage beschäftigt sich Christian Binder jeden Tag. Der Leiter des Hans-Eisenmann-Hauses in Neuschönau und des Waldgeschichtlichen Museums St. Oswald verrät im Gespräch mit Moderator Christian Keim, mit welchem Kniff er Besucher an die Natur heranführt. Und er gibt Einblicke was die Nationalparkeinrichtungen für die Zukunft geplant haben. Denn nicht nur im Haus zur Wildnis wird aktuell gebaut, auch das Hans-Eisenmann-Haus bereitet sich auf Neuerungen vor. Hören Sie hier die ganze Folge in voller Länge: