Kochen von A bis Z: Die Pfifferlingssaison beginnt!

Mit dem unserRadio-Koch Alois Zwislsberger vom Innsteg in Passau.

Pfifferlings-Risotto

für ca. 4-5 Portionen

300g Reis (Risotto Reis)

250g Pfifferlinge

1 Bund Frühlingszwiebeln

15 Kirschtomaten

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

30g Butter

800ml Gemüse Brühe

80ml Prosecco

80g Parmesan

2-3 Lorbeerblätter

Salz, Pfeffer

Arbeitsschritte:

  • Zwiebel in feine Würfel schneiden, Knoblauch pressen oder fein hacken. Pfifferlinge halbieren oder vierteln ja nach Größe. Frühlingslauch in feine Ringe schneiden, Kirschtomaten vierteln.
  • Zwiebeln, Pfifferlinge und Knoblauch im Butter anschwitzen, den Reis und die Lorbeerblätter dazu geben und 1-2 min mit anschwitzen.
  • Dann mit der Gemüsebrühe immer wieder angießen.
  • Wenn der Reis fast fertig ist, nach ca. 20 min, den Prosecco, Frühlingslauch, Kirschtomaten und den Parmesan unterrühren
  • Zum Schluss mit Salz und Pfeffer noch abschmecken
  • Gerne kann man auch ein bisschen Thymian mitkochen.