Finanzielle Hilfe für die Ukraine – Spendenkonten

Nachfolgend finden Sie einige Möglichkeiten, die Menschen in der Ukraine finanziell zu unterstützen.

 

Informationen  für Spender vom Deutschen Zentralinstitut für soziale Fragen:

Spenden für Bedürftige in der Ukraine und auf der Flucht – DZI

 

Caritas Deggendorf (www.caritas-deggendorf.de):

Spenden mit Stichwort „Ukraine-Konflikt “ werden erbeten auf:

Sparkasse Deggendorf

IBAN: DE 18 7415 0000 0380 0067 00 ×  BIC: BYLADEM1DEG

 

Link zur Caritas Nothilfe:

Ukraine: Hilfe für die Leidtragenden des Kriegs (caritas-international.de)

 

Deutsches Rotes Kreuz (www.drk.de)

Das DRK bittet um Spenden für die betroffene
Bevölkerung:
• IBAN: DE63370205000005023307
• BIC: BFSWDE33XXX
• Stichwort: Nothilfe Ukraine

 

Folgende Konten sind durch Stand for Ukraine verifiziert.

1. Come Back Alive

Humanitäre und Militärische Hilfe

IBAN: UA093052990000026004025029786

BIC/SWIFT: PBANUA2X

 

2. National Bank of Ukraine

Humanitäre und Militärische Hilfe

IBAN: UA84 3000 0100 0000 0047 3309 9270 8

BIC/SWIFT: NBUAUAUX

 

3. Fundacja Swietego Mikolaja (Malteser Ukraine)

Humanitäre Hilfe

IBAN: PL95 1240 6003 1978 0010 8524 6705

 

4. Apostolische Exarchie Liga

Humanitäre Hilfe

IBAN: DE29 7509 0300 0102 1032 57

BIC/SWIFT: GENODEF1M05

 

5. SOS Ukraina

Humanitäre und Militärische Hilfe

IBAN:  PL53249010283587100000179440

BIC/SWIFT: ALBPPLPW