logo_doppeltag

Kochen von A-Z: Zucchinischnitzel in Parmesan gebraten auf Tomatenragout mit Kräuter-Ofenkartoffeln

0

Zucchinischnitzel in Parmesan gebraten auf Tomatenragout mit Kräuter-Ofenkartoffeln

für ca. 4-5 Portionen

 

500g        Zucchini

200g        Kirschtomaten

400g        kl. Kartoffeln

50g          Schalotten

100l         Tomatenpulp

80g          Parmesan

80g          Mehl

50ml                Milch

3St          Eier

Thymian, Rosmarie, Basilikum, Knoblauch

50ml                Olivenöl

Pfeffer, Salz, Oregano

 

 

 

Arbeitsschritte

Zucchini leicht schräg in 2cm Scheiben schneiden.

Parmesan, Mehl und Ei in eine Schüssel geben und zu einem Teig verrühren. Falls er noch zu fest ist die Milch dazugeben.

Leicht Salzen und Pfeffern.

 

Die Tomaten in ¼ schneiden und die Schalotten in feine Streifen schneiden.

Die Schalotten in Oliven Öl im Topf anschwitzen und die Kirschtomaten dazugeben, dann mit dem Tomatensaft aufgießen.

Mit einem Teelöffel Oregano, Knoblauch, Salz und Pfeffer abschmecken und ca. 8 min leicht köcheln lassen. Zum Schluss vor dem Anrichten noch gehackten Basilikum unterrühren.

 

Die kl. Kartofflen halbieren und auf ein Backblech geben.

Sie mit Salz, Pfeffer,  feingehacktem Thymian, Rosmarie, Knoblauch und Oliven Öl gut durch marinieren.

Bei 200 Grad ca. 15min in die vorgeheizte Backröhre geben.

 

Als letztes ziehen wir dann die Zucchinischeiben durch den Parmesanteig und braten sie bei nicht zu großer Hitze Gold-gelb an.

 

 

 

Teilen Sie diesen Beitrag

Comments are closed.