logo_doppeltag

Kochen von A – Z: Gurkenkaltschale mit Melone und Garnelen

0

Gurkenkaltschale mit Wassermelone und Ingwer-Garnelen

für ca. 4 Portionen

4 St Garnelen

4 St Gurken

10 ml weißer Balsamico Essig

200 ml Joghurt

100g Wassermelone

2cl Minzlikör oder ein paar Blätter frische Minze

2g Dill

4g Ingwer

Salz, Pfeffer, Prise Zucker

Arbeitsschritte:

  • Gurken waschen und in grobe Stücke schneiden.
  • Aus der Melone Kugeln ausstechen oder in kleine Würfel schneiden.
  • Gurken, Joghurt, Essig, Dill, Minzlikör, Salz, Pfeffer gemahlen, Zucker in einen Mixer geben und so lange mixen, bis keine Gurkenstücke mehr da sind.
  • Garnelen schälen und auf einem Holzspieß aufspießen.
  • In einer Pfanne kurz scharf anbraten, Hitze wegnehmen, ein bisschen Butter dazugeben.
  • Den Ingwer schälen und fein gerieben über die Garnelen geben.
  • Die Garnelen mit dem Ingwer noch einmal durchschwenken und leicht salzen. (wer es ein bisschen schärfer möchte, kann noch eine Chilischote dazugeben)
  • Dann die Gurkenkaltschale in Schüsseln abfüllen und die Melonenkugeln dazugeben.
  • Zum Schluss den Garnelenspieß reinlegen.

Tipp:

Die Schüsseln für die Kaltschale im Kühlschrank oder Gefriertruhe runterkühlen.

Teilen Sie diesen Beitrag

Comments are closed.