logo_doppeltag

Kochen von A – Z: Geschmorte Lammkeule mit Spargel

0

 

Spargel für ca. 4 Portionen

1000 g Spargel geschält

2 l Wasser

35 g Salz

90 g Zucker

50 g Butter

2 St. Toastbrot

Arbeitsschritte:

  • Wasser mit Salz, Zucker, Butter zum kochen bringen

  • Spargel ins Wasser und Toastbrotscheiben oben drauf legen

  • Wasser wieder zu kochen bringen, dann den Spargel von der Herdplatte ziehen und diesen je nach dicke 4-8 min ziehen lassen

  • Tipp: den Spargel mit einer Zange in der Mitte hochheben, wenn er sich leicht biegt, ist er fertig!

Geschmorte Lammkeule ca. 4 Portionen

1,5 kg Lammkeule

250g Zwiebeln

10 g frische Rosmarin Zweige

10 g frische Thymian Zweige

3 St Knoblauch

6 St reife Tomaten

100g Karotten

100g Sellerie

3 St Lorbeerblätter

300ml Rotwein

Salz, Pfeffer

  • Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und im Topf in Olivenöl sehr heiß anbraten.
  • Fleisch aus dem Topf nehmen und in den gleichen Topf Zwiebeln, Karotten, Sellerie alles in ca. 1-2 cm großen Würfeln anschwitzen.
  • Den Rotwein dazu geben und aufkochen lassen, dann Tomaten geviertelt, Knoblauch gedrückt, Thymian, Rosmarin, Lorbeerblätter dazugeben.
  • Das Fleisch in den Sud legen, Deckel drauf und bei 100 Grad ca. 6 Stunden in den Backofen.
  • Man kann ca. ½ Stunde vorher noch Kartoffeln dazu legen.

Tipp:

Das Fleisch zum Schluss mit einer Fleischgabel anspießen und leicht anheben, wenn es von selbst wieder nach unten rutscht, ist das Fleisch fertig.

Den Sud abpassieren und noch abschmecken, gegebenenfalls nachwürzen.

Teilen Sie diesen Beitrag