logo_doppeltag

„Kochen von A – Z“: Gefüllte Tomate mit Tandori-Gemüsecouscous dazu Schweinefilet im Tempura

0

Gefüllte Tomate mit Tandori-Gemüsecouscous

 dazu Schweinefilet im Tempura

für ca. 4 Portionen

 

Gefüllte Tomate

8 St  große              Tomaten

200 g                       Couscous

300 ml                     Gemüsebrühe

2 St                         Schalotten

50 g                        Zuchini

50 g                        Blumenkohl

50 g                        Brokkoli

Pfeffer, Salz, Knoblauch, Tandori

 

Arbeitsschritte:

  • Tomaten den Deckel abschneiden und ausholen.
  • Schalotten in kleine Würfelschneiden und mit einbischen Butter in einem Topf anschwitzen, den Couscous dazu geben und mit der Brühe aufgießen.
  • Einmal kurz aufkochen lassen, dann weck vom Ofen und ziehen lassen.
  • Das Gemüse in 2 cm kleine Stücke schneiden und im Kochenden Wasser für ca. 3 min blanchieren, dann in ein kaltes Wasser zum abkühlen geben.
  • In eine Schüssel den Couscous geben und mit dem Gemüse verrühren, die Gewürze dazugeben.
  • Die Tomaten auf ein Blech fürs Backrohr legen und mit dem Couscous füllen.
  • Die Tomaten für ca. 15 min bei 160 Grad ins Backrohr.

 

Schweinefilet im Tempura

600 g               Schweinefilet

200g                Tempura-Mehl

300ml              Frittier Öl

Prise Curry, Salz, Pfeffer

 

Arbeitsschritte:

  • Schweinefilet in fingergroße Streifen schneiden.
  • Tempura-Mehl mit Wasser anrühren, so dass es ein dickflüssiger Teig ist.
  • Den Teig mit Curry, Salz, Pfeffer würzen.
  • Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Schweinefilet Streifen durch das Tempura-Mehl ziehen und Gold gelb frittieren.

 

Teilen Sie diesen Beitrag

Comments are closed.