logo_doppeltag

„Kochen von A bis Z“: Orangen-Crème Brûlée

0

Orangen-Crème Brûlée

für ca. 4-5 Portionen

500 ml     Sahne

200 ml     Milch

300 ml     Orangensaft

8 Stück    Eigelb

100 g       Zucker

50g          Braunerzucker

2 Stück    Vanilleschoten

2 Stück    Orangen

Prise Salz

Arbeitsschritte

  • Orangensaft auf ca. 50 ml reduzieren lassen  (ohne Fleischstücke).
  • Sahne, Milch, Orangensaft, Zucker in einen Topf geben.
  • Die Vanilleschote halbieren, auskratzen und beides mit in den Topf geben.
  • Die Orangen waschen und die Schale fein in den Topf abreiben.
  • Das Ganze kurz aufkochen lassen, dann bei Seite stellen und langsam abkühlen lassen.
  • Bei 50 bis 60 Grad langsam das Eigelb einrühren.
  • Anschließend die Masse dann in feuerfeste Gläser oder Förmchen füllen.
  • Die Gläser zu guter Letzt auf ein Backblech stellen und mit ca. 1,5 cm Wasser füllen.
  • Bei 90 Grad ca. 50 min im Ofen garen. Fertig!
Teilen Sie diesen Beitrag

Comments are closed.