WERBUNG
Webradio von unserRadio
ANZEIGE
unserRadio untersttzt die Aktion Wir bauen frs Leben der Kinderklinik Passau
ANZEIGE W-Wald

Lokalnachrichten

Passau | aktuelles

19.10.2019 | 10:30 Uhr

23 Jahre ohne Führerschein unterwegs

Ein Mann aus Passau ist nach Angaben der Polizei vermutlich 23 Jahre lang ohne Führerschein gefahren.

Polizisten hatten den 70-Jährigen mit seinem Auto in Passau kontrolliert. Der Mann habe angegeben, seinen Führerschein zu Hause vergessen zu haben, teilte die Polizei am Samstag mit. Als er ihn auch später nicht vorlegte, wurde der zuständige Beamte misstrauisch.
Bei seinen Ermittlungen stellte er fest: Dem Rentner wurde bereits 1996 die Fahrerlaubnis entzogen. Der 70-Jährige gab sich reumütig und gab zu, bereits seit 23 Jahren keinen Führerschein mehr zu haben - er hatte nie einen neuen beantragt. "Wir gehen davon aus, dass er in dieser Zeit regelmäßig gefahren ist", sagte ein Polizeisprecher. Der Mann habe sich dazu nicht geäußert. Die Staatsanwaltschaft entscheidet nun, welche Strafe den Mann erwartet.

Julia Reihofer

WERBUNG

Diese Meldungen könnten Sie auch interessieren:

ANZEIGE