WERBUNG
Webradio von unserRadio
ANZEIGE
unserRadio unterstŁtzt die Aktion Wir bauen fŁrs Leben der Kinderklinik Passau
ANZEIGE W-Wald

Lokalnachrichten

Straubing | Aktuelles aus der Region

17.07.2019 | 16:14 Uhr

Hochwasserdiskussion in Straubing

Hitzig wirds am Abend (17.07.) wahrscheinlich in Straubing.

Foto: unserRadio / Julia Reihofer

Dort findet eine √∂ffentliche Diskussion zu den umstrittenen Flutpoldern an der Donau statt. In der Fraunhoferhalle kommen daf√ľr um 19'0 Uhr Gegner und Bef√ľrworter zusammen. Unter ihnen sind auch Deggendorfs Landrat Christian Bernreiter und der Wissenschaftler Peter Rutschmann, der eine Studie zur Wirksamkeit der Polder durchgef√ľhrt hat. Wie berichtet gibt es seit der neuen bayerischen Staatsregierung Uneinigkeit √ľber die Flutpolder am Donau-Oberlauf bei Regensburg. CSU und Freie W√§hler haben im Koalitionsvertrag festgelegt, dass die Polder nicht kommen. Das hat f√ľr viel Protest in Niederbayern gesorgt. Seitdem gibt es auch aus der Staatsregierung kein deutliches Zeichen.

Nikolai Russ

WERBUNG

Diese Meldungen könnten Sie auch interessieren:

ANZEIGE