WERBUNG
Webradio von unserRadio
ANZEIGE
unserRadio untersttzt die Aktion Wir bauen frs Leben der Kinderklinik Passau
ANZEIGE W-Wald

Lokalnachrichten

Straubing | Aktuelles aus der Region

13.08.2018 | 16:39 Uhr

17-Jähriger droht in Donau zu ertrinken - Passanten retten Jugendlichen

Passanten haben in Straubing gestern (12.08) Nachmittag einen 17-Jährigen vor dem Ertrinken gerettet.

Der Jugendliche war zusammen mit einem 13-Jährigen im Bereich der Schlossbrücke in die Donau zum Schwimmen gegangen. Während es der jüngere auf die andere Uferseite schaffte, verließen den 17-Jährigen die Kräfte. Er drehte noch um, hatte aber erhebliche Probleme nicht unterzugehen. Zwei Passanten zögerten nicht, sprangen ins Wasser und zogen den Jugendlichen ans rettende Ufer. Der 17-Jährige kam vorsorglich zur Behandlung ins Klinikum.

Julia Reihofer

WERBUNG

Diese Meldungen könnten Sie auch interessieren:

ANZEIGE