WERBUNG
In Kooperation mit Logo PNP-Online
Webradio von unserRadio
ANZEIGE
unserRadio untersttzt die Aktion Wir bauen frs Leben der Kinderklinik Passau
ANZEIGE W-Wald

Lokalnachrichten

Regensburg, Sinzing | Aktuelles aus der Region

12.01.2018 | 17:07 Uhr

Nach brutalem Überfall - Vier Männer aus Niederbayern müssen lange ins Gefängnis

Im Prozess um den brutalen Raubüberfall von Sinzing in der Oberpfalz sind die Angeklagten zu langen Haftstrafen verurteilt worden.

Nach dem Urteil des Landgerichts Regensburg müssen vier Männer aus Niederbayern jetzt zwischen sechs Jahre und neun Monate und neun Jahre hinter Gitter. Ein fünfter Angeklagter ist aus Mangel an Beweisen freigesprochen worden. Die Männer haben September 2016 ein Ehepaar im Oberpfälzischen Sinzing brutal überfallen und ausgeraubt. Die Frau etwa war bei dem Überfall von einem der Täter begrapscht worden. Das Paar wurde am Ende gezwungen den Tresor zu öffnen. Daraus erbeuteten die Männer dann mehr als 30.000 Euro. Auch wenn sich die Männer aus Niederbayern vor Gericht geständig zeigten und sich bei ihren Opfern entschuldigten, leiden diese noch heute an den Folgen des Überfalls.

Julia Reihofer

WERBUNG

Diese Meldungen könnten Sie auch interessieren:

ANZEIGE