WERBUNG
Webradio von unserRadio
ANZEIGE
unserRadio untersttzt die Aktion Wir bauen frs Leben der Kinderklinik Passau
ANZEIGE W-Wald

Lokalnachrichten

Pfarrkirchen | Aktuelles aus der Region

25.04.2018 | 11:53 Uhr

Bombendrohung am Rottaler Volksfest: Polizei schnappt 27-Jährigen

Wie die Polizei erst jetzt (25.04) bekannt gegeben hat, hat es während des Rottaler Volksfestes in Pfarrkirchen eine Bombendrohung gegeben.

Während des Festes Anfang April drohte ein zunächst Unbekannter, dass eine Bombe im Festzelt hochgehen werde. Die Polizei rückte damals mit einem Großaufgebot und sogar einem Sprengstoffspürhund an. Passiert ist zum Glück aber nichts. Die Ermittlungen führten die Polizei jetzt zu einem 27 Jahre alten Mann. Dessen Wohnung wurde heute durchsucht. Dabei wurden unter anderem zwei Handys sichergestellt und der Mann vorläufig festgenommen. Er hat die Bombendrohung auch sofort zugegeben, einen plausiblen Grund dafür konnte er aber nicht nennen. Gegen ihn läuft jetzt eine Anzeige wegen Störung des öffentlichen Friedens. Ihm droht eine Freiheitsstrafe von bis zu drei Jahren.

Julia Reihofer

WERBUNG

Diese Meldungen könnten Sie auch interessieren:

ANZEIGE