WERBUNG
Webradio von unserRadio
ANZEIGE
unserRadio untersttzt die Aktion Wir bauen frs Leben der Kinderklinik Passau
ANZEIGE W-Wald

Lokalnachrichten

Passau | Aktuelles aus der Region

14.11.2019 | 18:09 Uhr

Waschler und Taubeneder gegen Verschärfung des Waffenrechts

Die niederbayerischen CSU-Landtagsabgeordneten Waschler und Taubeneder sind gegen eine Verschärfung des Waffenrechts.

Foto: unserRadio / Hendrik Schwartz

Das haben die beiden jetzt nach einem Treffen mit Vertretern von Jagdverbänden bekannt gegeben. Laut Waschler und Taubeneder ist die neue Gesetzgebung der EU übertrieben – die Bestimmungen und Einschränkungen zu heftig. Deswegen plädieren die beiden Politiker für eine Zitat „unbürokratische und praktikable Umsetzung der EU-Vorgaben bei uns in Deutschland“. Die Diskussion über eine Verschärfung des Waffenrechts finden die CSU-ler in Ordnung. Schließlich gebe es immer wieder Verstöße im Waffenrecht. Doch vertrauen sie denjenigen, die einen Waffenschein haben. Laut CSU müssten nach einem neuen EU-Waffenrecht unter anderem auch Jäger mehr Nachweise erbringen.

Nikolai Russ

WERBUNG

Diese Meldungen könnten Sie auch interessieren:

ANZEIGE