WERBUNG
Webradio von unserRadio
ANZEIGE
unserRadio untersttzt die Aktion Wir bauen frs Leben der Kinderklinik Passau
ANZEIGE W-Wald

Lokalnachrichten

Künzing, Wotzdorf | Aktuelles aus der Region

25.04.2018 | 11:33 Uhr

Wotzdorf/Künzing: Zwei schwere Unfälle halten Rettungskräfte in Atem

Gleich zwei schwere Unfälle sind heute Vormittag in Niederbayern passiert.

Foto: ADAC

Der erste auf der B8 zwischen Künzing und Osterhofen. Ein Mann hat sich hier mit seinem Auto überschlagen und wurde dabei schwer verletzt. Er musste von der Feuerwehr aus dem völlig demolierten Wagen befreit werden. Mit dem Sanka kam er ins Krankenhaus. Das Unfallauto musste mit Hilfe eines Krans aus einer rund zwei Meter tiefen Graben geborgen werden. Während der Arbeiten war die Bundesstraße komplett für den Verkehr gesperrt.
Ein weiterer schwerer Unfall ist auf einer Staatstraße bei Wotzdorf im Landkreis Passau passiert. Ein 74 Jahre alter Autofahrer ist wahrscheinlich aus gesundheitlichen Gründen auf die Gegenfahrbahn gekommen. Dort krachte er frontal in einen entgegenkommenden LKW. Der Mann wurde dabei so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungshubschrauber in ein Klinikum geflogen werden musste. Dem LKW-Fahrer ist bei dem Unfall nichts passiert. Auch diese Strecke musste für die Bergung komplett gesperrt werden.

Julia Reihofer

WERBUNG

Diese Meldungen könnten Sie auch interessieren:

ANZEIGE