WERBUNG
Webradio von unserRadio
ANZEIGE
unserRadio untersttzt die Aktion Wir bauen frs Leben der Kinderklinik Passau
ANZEIGE W-Wald

Lokalnachrichten

Deggendorf, Mainkofen | Aktuelles aus der Region

16.07.2019 | 05:07 Uhr

Geiselnahme im Beziksklinikum Mainkofen: Freispruch für Angeklagten

Der Prozess um eine Geiselnahme im Bezirksklinikum Mainkofen ist gestern (15.07.) mit einem Freispruch zu Ende gegangen.

Wie verschiedene Medien berichten ist ein Gutachter der Ansicht, dass von dem 31-Jährigen heute keine erhöhte Gefahr mehr ausgeht. So hat das Deggendorfer Landgericht am Ende den Unterbringungsbefehl aufgehoben und der Mann muss nicht dauerhaft in die Psychiatrie. Das hatte ja die Staatsanwaltschaft noch gefordert, nachdem der 31-Jährige im Januar eine Mitpatientin im Bezirksklinikum als Geisel genommen hatte und so versuchte seine Entlassung zu erzwingen. Am Ende musste ein Spezialkommando der Polizei den Mann überwältigen. Zu dem Zeitpunkt litt der Patient unter akuten psychotischen Störungen und war damit Schuldunfähig.

Julia Reihofer

WERBUNG

Diese Meldungen könnten Sie auch interessieren:

ANZEIGE