WERBUNG
In Kooperation mit Logo PNP-Online
Webradio von unserRadio
ANZEIGE
unserRadio untersttzt die Aktion Wir bauen frs Leben der Kinderklinik Passau
ANZEIGE W-Wald

Lokalnachrichten

Straubing | Aktuelles aus Niederbayern

24.11.2017 | 16:01 Uhr

Ein Jahr nach Rathausbrand - Planungen für Wiederaufbau gestartet

Vorsichtigen Schätzungen nach könnten in etwa vier Jahren wieder die ersten Büros im abgebrannten Straubinger Rathaus bezogen werden.

Foto: Frauke Jungbluth

Um den aufwendigen Wiederaufbau zu Planen hat die Stadt ein ganzes Team an Architekten, Ingenieuren und Statikern beauftragt. Erste Planungsergebnisse sind aber nicht so schnell zu erwarten, sagt Straubings Baudirektor Wolfgang Bach:
„Wir arbeiten jetzt seit dem Brand ein Jahr an dem Gebäude. Im Wesentlichen haben wir dabei aufgeräumt, gesichert, getrocknet und dokumentiert. Ab jetzt geht es in die funktionale Planung. Ein erster Vorentwurf für den Wiederaufbau wird voraussichtlich für Mitte 2018 erwartet und dann müssen wir weiterdiskutieren.“
2019 soll dann der Wiederaufbau beginnen, fertig sein könnte der dann im Jahr 2021. Die Kosten des Mega-Projekt können derzeit noch nicht abgeschätzt werden. Morgen vor genau einem Jahr war im Dachstuhl des Rathauses ein Feuer ausgebrochen und hatte große Teile des historischen Gebäudes zerstört.

Julia Reihofer

WERBUNG

Diese Meldungen könnten Sie auch interessieren:

ANZEIGE