WERBUNG
Webradio von unserRadio
ANZEIGE
unserRadio untersttzt die Aktion Wir bauen frs Leben der Kinderklinik Passau
ANZEIGE W-Wald

Lokalnachrichten

Pocking, Kirchdorf am Inn | Aktuelles aus Niederbayern

05.11.2019 | 13:40 Uhr

Pocking: Unbekannte brechen in Spielhalle ein und machen große Beute

Große Beute gemacht und hohen Sachschaden angerichtet haben Einbrecher heute Nacht (05.11.) in Pocking.

Laut Polizei sind der oder die Unbekannten in eine Spielhalle im Schmiedweg eingestiegen. In der Spielhalle sind dann gleich mehrere Spielautomaten und auch ein Geldwechselautomat aufgebrochen worden. Am Ende konnten die Räuber mit rund 100.000 Euro Bargeld fliehen. Auch den angerichteten Sachschaden an Automaten und Gebäude schätzten die Ermittler auf eine ähnlich hohe Summe. Trotz sofort eingeleiteter Fahndung fehlt von den Einbrechern derzeit noch jede Spur. Die Ermittler prüfen derzeit auch noch ob ein Zusammenhang zu einem ähnlichen Fall in Kirchdorf am Inn besteht. Dort war in der Nacht auf Montag versucht worden in eine Spielhalle einzubrechen. Offenbar wurden die Täter dort aber vom Einbruchsalarm verscheucht. Die Kripo Passau ermittelt auf Hochtouren und hofft in beiden Fällen auch auf Hinweise von Zeugen.

Julia Reihofer

WERBUNG

Diese Meldungen könnten Sie auch interessieren:

ANZEIGE