WERBUNG
Webradio von unserRadio
ANZEIGE
unserRadio untersttzt die Aktion Wir bauen frs Leben der Kinderklinik Passau
ANZEIGE W-Wald

Lokalnachrichten

Passau | Aktuelles aus Niederbayern

07.06.2019 | 13:47 Uhr

Erneut Denkmalstreit in Passau - ÖDP gegen Abriss von Gebäude in Wörthstraße

Schon wieder gibt es Denkmalstreit in Passau. Dieses Mal geht es um das Gebäude Wörthstraße 7. Das leer stehende Haus ist im Besitz des Klinikums Passau und die will es abreißen.

Dagegen wehren sich jetzt die ÖDP-Stadtratsfraktion und Stadtrat Matthias Koopmann von der Passauer Liste. Die Politiker finden, dass das Haus zu schön und zu wertvoll ist für einen Abriss. Koopmann fordert eine Denkmalprüfung, die ÖDP fordert die Stadt generell auf, mehr auf seine historische Bausubstanz zu achten. Die Partei ist der Meinung, dass die Klinik es umbauen und nutzen könnte. Wie berichtet hat Passau erst kürzlich den Abriss vom Haus Linzer Straße 2 genehmigt. Um das baufällige Haus gibt es schon seit Jahren Streit.

Julia Reihofer

WERBUNG

Diese Meldungen könnten Sie auch interessieren:

ANZEIGE