WERBUNG
In Kooperation mit Logo PNP-Online
Webradio von unserRadio
ANZEIGE
unserRadio untersttzt die Aktion Wir bauen frs Leben der Kinderklinik Passau
ANZEIGE W-Wald

Lokalnachrichten

Passau | Aktuelles aus Niederbayern

24.11.2017 | 17:48 Uhr

Passau: Unfall mit 5 Fahrzeugen auf der A 3

Fünf Verletzte und einen Sachschaden von über 70.000 Euro hat es gestern (24.11.) Abend bei einem Unfall auf der A3 gegeben.

Foto: unserRadio / Hendrik Schwartz

Passiert ist er zwischen Passau Mitte und Passau-Süd in Fahrtrichtung Deggendorf. Zum Glück hat sich keiner der Beteiligten schwer verletzt. Laut Polizei hat ein stehendes Auto auf der Überholspur die Karambolage ausgelöst. Ein Autofahrer wollte dem Wagen ausweichen und ist dabei mit dem stehenden Auto und dem Pkw auf der rechten Fahrbahn kollidiert. Ein weiterer Autofahrer ist dann in die Unfallstelle gefahren. Die A3 war an der Stelle fast drei Stunden lang voll gesperrt. Jetzt ermittelt die Polizei, wie genau es zu dem Unfall kommen konnte. Bei dem Unfall ist ein geschätzter Schaden von über 100.000 Euro entstanden.

Julia Reihofer

WERBUNG

Diese Meldungen könnten Sie auch interessieren:

ANZEIGE