WERBUNG
Webradio von unserRadio
ANZEIGE
unserRadio untersttzt die Aktion Wir bauen frs Leben der Kinderklinik Passau
ANZEIGE W-Wald

Lokalnachrichten

Ortenburg | Aktuelles aus Niederbayern

14.06.2019 | 07:54 Uhr

Ortenburg: Haftbefehl gegen 26-Jährigen - Er soll 14-Jährigem Drogen gegeben haben

Ein 26-Jähriger aus dem Landkreis Passau soll einem Minderjährigen Drogen gegeben haben. Inzwischen ist Haftbefehl gegen ihn erlassen worden.

Foto: Polizei Bayern

Vorausgegangen war dem Ganzen ein Notarzteinsatz gestern (13.06.) Nacht in Ortenburg im Kreis Passau. In einer privaten Hütte hatte der Mann einem 14-Jährigen Drogen gegeben. Dieser nahm das Pulver und kollabierte daran. Ein Notarzt musste den Jugendlich zunächst sogar beatmen, bevor er in eine Klinik eingeliefert werden konnte. Laut Polizei ist sein Zustand inzwischen stabil. Der 14-Jährige ist aber nach wie vor nicht ansprechbar. Der mutmaßliche Drogendealer konnte noch vor Ort festgenommen werden und sitzt inzwischen auch schon in U-Haft. Seine Wohnung wurde noch in derselben Nacht nach weiteren Drogen durchsucht.

Julia Reihofer

WERBUNG

Diese Meldungen könnten Sie auch interessieren:

ANZEIGE