WERBUNG
Webradio von unserRadio
ANZEIGE
unserRadio untersttzt die Aktion Wir bauen frs Leben der Kinderklinik Passau
ANZEIGE W-Wald

Lokalnachrichten

Landshut | Aktuelles aus Niederbayern

12.11.2019 | 14:10 Uhr

Keine Änderung bei Bezirksumlage

Die Bezirksumlage in Niederbayern bleibt bei 20 Prozent.

Das heißt: Städte und Gemeinden entrichten im kommenden Jahr genauso viel Geld an den Bezirk wie im laufenden Jahr. Die Entscheidung hat Bezirkstagspräsident Olaf Heinrich heute (12.11.) mit einigen Bezirksräten gefällt – bei der Vorbesprechung des Haushalts. Die Entscheidung für die Nicht-Änderung ist deshalb gefallen, weil die Bezirks-Verantwortlichen glauben, dass es in den nächsten Jahren etliche finanzielle Risiken geben wird. Zum Beispiel die schwächelnde Konjunktur könnte Löcher in die Kassen reißen. Auch die steigenden Sozialausgaben seien ein Risiko, weshalb die Umlage nicht gesenkt werden kann.

Nikolai Russ

WERBUNG

Diese Meldungen könnten Sie auch interessieren:

ANZEIGE