WERBUNG
In Kooperation mit Logo PNP-Online
Webradio von unserRadio
ANZEIGE
unserRadio untersttzt die Aktion Wir bauen frs Leben der Kinderklinik Passau
ANZEIGE W-Wald

Lokalnachrichten

Dingolfing | Aktuelles aus Niederbayern

22.01.2018 | 16:15 Uhr

Rund 400 Azubis bei BMW legen ihre Arbeit nieder

Seit Beginn der Warnstreiks in der Metall- und Elektroindustrie vor genau zwei Wochen (08.01) haben bayernweit über 145.000 Beschäftigte die Arbeit niedergelegt.

Foto: Hendrik Schwartz / unserRadio

Nach Angaben von IG Metall hat es auch heute wieder zahlreiche Ausstände und Kundgebungen gegeben, auch in Niederbayern. Im Dingolfinger BMW-Werk haben rund 400 Azubis ihre Arbeit ruhen lassen. Die Gewerkschaft hatte sie zu einem zusätzlichen Azubi-Warnstreik aufgerufen. Dabei geht es um mehr Geld und einen freien Tag vor jeder Abschlussprüfung. Beim regulären Tarifstreit in der Metall- und Elektroindustrie geht es der Gewerkschaft bekanntlich ja um sechs Prozent mehr Lohn und eine individuelle Arbeitszeitverkürzung. Bislang hat sich die Arbeitgeberseite nur wenig bewegt.

Julia Reihofer

WERBUNG

Diese Meldungen könnten Sie auch interessieren:

ANZEIGE