WERBUNG
In Kooperation mit Logo PNP-Online
Webradio von unserRadio
ANZEIGE
unserRadio untersttzt die Aktion Wir bauen frs Leben der Kinderklinik Passau
ANZEIGE W-Wald

Lokalnachrichten

Bischofsmais, Geiskopf | Aktuelles aus Niederbayern

24.11.2017 | 11:19 Uhr

26-Jähriger fährt sich auf Geißkopfgipfel fest

Ein angeblich entlaufener Hund war der Auslöser, dass sich ein Autofahrer auf dem Gipfel des verschneiten Geißkopf festgefahren hat.

Foto: Hendrik Schwartz

Wie die Polizei erst heute meldet, war der 26-Jährige Dienstagabend mit seinem Jeep auf mehreren gesperrten Forststraßen gefahren. Auf der Suche nach seinem Hund blieb er dann schließlich im Tiefschnee im Bereich des Skilifts stecken. Trotz Allrad und grobstolligen Reifen schaffte der Mann es nicht sich zu befreien. Zu Fuß und bei Dunkelheit musste er schließlich den Heimweg antreten. Am nächsten Tag dann schaufelte er sein Auto gemeinsam mit Freunden frei. Aufgrund seiner Fahrmanöver ist im Bereich der Liftstraße erheblicher Flurschaden entstanden. Den muss der 26-Jährige jetzt natürlich bezahlen. Außerdem wartet ein saftiges Bußgeld auf ihn. Der entlaufene Hund übrigens, hat seiner Aussage nach wieder ganz von alleine nach Hause gefunden.

Julia Reihofer

WERBUNG

Diese Meldungen könnten Sie auch interessieren:

ANZEIGE