WERBUNG
Webradio von unserRadio
ANZEIGE
unserRadio untersttzt die Aktion Wir bauen frs Leben der Kinderklinik Passau
ANZEIGE W-Wald

Lokalnachrichten

Aufhausen, Dingolfing, Landau, Berlin, Bonn, Trient | Aktuelles aus Niederbayern

12.11.2019 | 16:15 Uhr

Wo ist die "Venus von Aufhausen"

Einer der bedeutendsten archäologischen Funde Niederbayerns ist spurlos verschwunden: die rund 6.000 Jahre alte "Venus von Aufhausen".

Eigentlich sollte die gut 30 Zentimeter hohe Tonfigur in einem Tresor des Landratsamtess lagern - doch dort befindet sie sich nicht, wie Landrat Heinrich Trapp am Mittag (12.11.) mitgeteilt hat: "Es war unser Beitrag zur Archäologie-Deutschland-Ausstellung. Es ist in Bonn ausgestellt worden, es ist in Berlin ausgestellt worden. Es ist einmal auch in Trient ausgestellt worden und es ist damals versichert gewesen mit 750.000 Euro." Polizei und Staatsanwaltschaft haben erfolglos ermittelt. Nur so viel steht fest: die Spur der "Venus von Aufhausen" verliert sich schon im Jahr 2012. Landrat Trapp glaubt nicht an einen kriminellen Hintergrund, sondern spricht von "Schlamperei".

Nikolai Russ

WERBUNG

Diese Meldungen könnten Sie auch interessieren:

ANZEIGE