WERBUNG
Webradio von unserRadio
ANZEIGE
unserRadio untersttzt die Aktion Wir bauen frs Leben der Kinderklinik Passau
ANZEIGE W-Wald

Lokalnachrichten

Deggendorf, Landshut | Aktuelles

18.03.2019 | 06:45 Uhr

Eishockey: DSC verliert auch 2. Playdown-Spiel in Verlängerung

Der Eishockey-Zweitligist Deggendorfer SC hat auch sein zweites Spiel in der Playdown-Serie gegen Bayreuth verloren.

Gestern Abend (17.03.) hieß es 3 zu 4 nach Verlängerung. Dabei lag der DSC zur Hälfte des Spiels schon mit 0 zu 3 hinten. Kurz vor Ende der regulären Spielzeit kam die Mannschaft von Trainer Kim Collins dann aber doch noch zum Ausgleich. In der anschließenden Verlängerung erzielten die Bayreuther das entscheidende Tor. In der Serie steht es somit 2 zu 0 für Bayreuth. Wer als erstes vier Spiele gewinnt, hat den Klassenerhalt geschafft. In den Oberliga-Playoffs gewann der EV Landshut mit 3 zu 2 in Rostock. Dort steht es jetzt in der Serie 2 zu 0 für den EVL.

Christian Schillmaier

WERBUNG

Diese Meldungen könnten Sie auch interessieren:

ANZEIGE