WERBUNG
Webradio von unserRadio
ANZEIGE
unserRadio untersttzt die Aktion Wir bauen frs Leben der Kinderklinik Passau
ANZEIGE W-Wald

Lokalnachrichten

Abensberg, Arnhofen, Kelheim, Mainburg, Regensburg | Aktuelles

05.09.2019 | 10:24 Uhr

Tödlicher Unfall im Landkreis Kelheim: Opfer soll 22-jähriger Fußballer sein

Es gibt neue Erkenntnisse zu der Person, die am Dienstagabend (03.09.) bei einem Unfall zwischen Abensberg und Arnhofen im Landkreis Kelheim gestorben ist.

Es soll ein 22-jähriger Mann gewesen sein. Das berichten verschiedene Medien und berufen sich dabei auf den Verein, bei dem der 22-Jährige Fußball gespielt haben soll. Demnach stammt der Mann aus Mainburg und hat zuletzt für den FC Kosova Regensburg gespielt. Die Polizei wollte sich auf Nachfrage nicht dazu äußern. Man wolle die Ergebnisse des rechtsmedizinischen Gutachtens morgen abwarten und sich nicht an Spekulationen beteiligt, so der Polizei-Sprecher. Wie berichtet, war bei dem Unfall am Dienstagabend ein Auto mit einem anderen Auto zusammengestoßen und sofort in Brand geraten. Die Polizei sucht unterdessen weiterhin nach Zeugen. Ein weißes oder hellfarbenes Auto soll nämlich kurz vor dem Unfall noch das Unfallfahrzeug überholt haben, heißt es von der Polizei.

Christian Schillmaier

WERBUNG

Diese Meldungen könnten Sie auch interessieren:

ANZEIGE