WERBUNG
Webradio von unserRadio
ANZEIGE
unserRadio untersttzt die Aktion Wir bauen frs Leben der Kinderklinik Passau
ANZEIGE W-Wald

Lokalnachrichten

Abensberg | Aktuelles

15.06.2019 | 10:01 Uhr

Nach 5G-Auktion: Gemeindetagspräsident Brandl fordert Förderprogramme für Mobilfunk- und Breitbandausbau im ländlichen Raum

Der Bayerische Gemeindetag fordert, dass der Bund mit den Milliarden-Erlösen aus der 5G-Auktion den Mobilfunk- und Breitbandausbau im ländlichen Raum vorantreibt.

Gemeindetagspräsident Brandl aus dem niederbayerischen Abensberg verlangt Förderprogramme vom Bund, um die letzten weißen Flecken auf der Landkarte zu schließen. Die großen Breitband- und Mobilfunkanbieter hätten immer wieder darauf hingewiesen, dass ländliche Regionen bisweilen unrentabel seien. Dies sei betriebswirtschaftlich nachzuvollziehen. Mit dem vielen Geld aus der Auktion könne der Bund nun aber endlich dafür sorgen, dass die vernachlässigten Regionen mit Hochdruck die gleiche Technik wie die Ballungsräume bekommen, argumentiert Brandl.

Mareen Maier

WERBUNG

Diese Meldungen könnten Sie auch interessieren:

ANZEIGE